Ein Elternteil mit einer psychischen Erkrankung ist für jede Familie eine große Herausforderung - besonders für die Kinder. Wenn es Vater, Mutter oder gar beiden schlecht geht, kann auch die eigene Seele schnell mal einen Kratzer bekommen. Seelenpflaster hilft, dass die Kratzer verheilen und keine neuen hinzukommen.

Für Kinder und Jugendliche:
Wir geben dir Zeit und Aufmerksamkeit und

  • helfen dir, eigene Wege zu finden
  • helfen dir, psychische Krankheiten zu verstehen
  • schaffen dir Freiräume, um die Seele baumeln zu lassen
  • fördern deine Fähigkeiten und Interessen


Für betroffene Eltern und deren Angehörige:
Wir wollen positive Familienprozesse fördern, indem wir

  • Sie im Umgang mit der psychischen Beeinträchtigung stärken
  • Ihnen zuhören und auf Ihre Sorgen und Ängste eingehen
  • Ideen für einen entlastenden und stabilisierenden Umgang im Familienleben liefern
  • Sie in Krisen- und Konfliktsituationen sowie bei Alltagsproblemen beraten


Für Fachkräfte:
Wir unterstützen sie im Umgang mit betroffenen Familien, in dem wir

  • als Vermittlerin zu weiterführenden Hilfsangeboten innerhalb des Kinder-Netzwerkes KAP-DO auftreten
  • Sie in jugendhilfebezogenen Fragen beraten
  • Sie in psychiatrischen Fragen beraten

Seelenpflaster

Rolandstraße 10
44145 Dortmund
Tel. 0231 84 94 500
Fax 0231 84 94 467
seelenpflaster@diakoniedortmund.de

Zweigstelle Lütgendortmund
Lütgendortmunder Str. 140
44388 Dortmund
Tel. 0157 87 45 08 80
Beratung: MI, 9-13 Uhr

Andrea Schöttler
Dipl.-Rehapädagogin

Sandra Strube
Dipl.-Sozialarbeiterin

Anja Franik
Dipl. Sozialpädagogin