Ohne Vertrauen, Engagement und Hilfsbereitschaft geht es nicht. Auch nicht bei der Diakonie. Wenn akut Not entsteht, wenn Unvorhergesehenes ins Leben tritt, wenn das Leben außer Plan verläuft, aber keine Mittel zur Verfügung stehen. Dann braucht es Menschen, die eigentlich Unmögliches möglich machen. Durch persönlichen Einsatz, durch mitfühlende Worte oder eben auch durch Spenden. Wo und wie Sie helfen können, das erfahren Sie auf dieser Seite. Oder Sie sprechen mich einfach persönlich mal an, gerne erzähle ich von besonderen Projekten der Diakonie oder stelle Kontakte her.

Schön, wenn Sie auf diese Weise Teil eines großen Ganzen werden!

Wenn Sie ein konkretes Projekt der Diakonie unterstützen möchten, finden Sie hier eine kleine Übersicht von Themen und Inhalten der Diakonie, die nur durch finanzielle Hilfe möglich sind. Bitte geben Sie bei einer gezielten Spende einfach ein entsprechendes Stichwort bei der Überweisung an, wir sorgen dafür, dass Ihre Spende sicher und zuverlässig da ankommt, wo Sie es sich wünschen:
 

Eine warme Mahlzeit am Tag? Eine Selbstverständlichkeit für die meisten von uns auch während der Pandemie. Bedürftige und Wohnungslose aber sind in dieser Zeit auf besondere Unterstützung angewiesen. Mehr...

Plötzlich ohne Dach über dem Kopf: Frauen, die in ihrer Not  von heute auf morgen ihre Wohnung verlassen müssen, finden in der Frauenübernachtungsstelle Schutz. Mehr...

Damit im Sterben, bei Tod und Trauer niemand allein sein muss, machen sich die Mitarbeitenden im Ambulanten Hospizdienst stark für sterbende Menschen sowie deren Angehörige und Freunde. Mehr...

Bis zu 30 Kinder besuchen täglich das Haus in der Nähe des Dortmunder Nordmarktes um zu spielen, Aufgaben zu lösen, zu lernen, sich in der neuen Heimat zurechtzufinden. Hier finden sie Unterstützung! Mehr...

Eine Chance auf Veränderung: Manchmal machen schon fünf Euro den Unterschied. Der SILBERGROSCHEN hilft Geflüchteten und Migranten, mit kleinen Mitteln den nächsten Schritt gehen zu können. Mehr...

Volljährig. Und nun? Bei "LoLa" starten Jugendliche aus dem evangelischen Jugendhilfezentrum Johannes Falk gemeinsam mit ehrenamtlichen Paten ins Erwachsenenleben. Mehr...

Menschen mit chronischen Abhängigkeitserkrankungen finden im Diakoniezentrum Sternstraße engagierte Hilfe. "MobiFlex aktiv" bietet ihnen Raum und Zeit, den Alltag zu bewältigen und gemeinsam zu gestalten. Mehr...

Dann ist eine Spende an die diakonische Palliativpflege eine schöne Geste. Die Mitarbeitenden versorgen unheilbar kranke Menschen bis zu ihrem Tod in ihrem Zuhause. Liebevoll zugewandt, Leid lindernd und im Verbund mit einem medizinischen Netzwerk. Mehr...

Heike Dahlheimer-Schlüter
Fundraising

Diakonisches Werk Dortmund und Lünen gGmbH
Rolandstr. 10
44145 Dortmund

Tel. 0231 84 94 223
Fax 0231 84 94 271
dahlheimer@diakoniedortmund.de

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Dortmund
IBAN: DE90 4405 0199 0001 7777 77
BIC: DORTDE33XXX

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Wirklich! Wenn Sie
auf dem Laufenden bleiben möchten, senden wir Ihnen
gerne zwei bis drei mal im Jahr einen Diakonie-Newsletter zu! Anmeldung zum Diakonie-Newsletter