Persönlich zu einer Beratungsstelle zu gehen, ist nicht für alle so einfach, 

  • wenn Sie sich unverbindlich informieren wollen,
  • wenn Sie sich nicht sicher sind, wer für Ihr Problem zuständig ist,
  • wenn Sie zu den Öffnungszeiten der Beratungsstelle keine Zeit haben,
  • wenn Sie aufgrund einer Behinderung oder Krankheit nicht mobil sind,
  • wenn es Ihnen leichter fällt, über Ihr Problem zu schreiben als darüber zu reden,
  • wenn Sie anonym bleiben wollen,

schreiben Sie uns. Ihre E-Mails sind verschlüsselt, sodass andere sie nicht lesen können.
Wir bemühen uns, jede Anfrage innerhalb von 48 Stunden zu beantworten.

Diakonie Fachstelle Sucht
Arndtstraße 16
44135 Dortmund

Telefon zu erreichen:
MO-FR 8.30-12 Uhr und (außer FR) 13-16 Uhr

Tel. 0231 84 94 461
Fax 0231 84 94 370
bfs@diakoniedortmund.de

Erstkontakt:
MO, DO 10-12 und 14-16 Uhr

Frank Schlaak
Arbeitsgebietsleitung
Tel. 0231 84 94 469