Zukunftsweisende Betreuung für Menschen mit Demenz

Ein Leben im eigenen, privaten Wohnbereich, barrierefrei und mit 24-stündiger Betreuung. Das bieten die Wohngemeinschaften der Diakonischen Pflege Dortmund für Menschen mit demenziellen Erkrankungen. In zwei Einrichtungen in Eving und Scharnhorst leben jeweils zwölf Mieterinnen und Mieter und werden rund um die Uhr von Fachkräften betreut. Neben ihren großzügigen Privaträumen gibt es gemeinschaftliche Areale, wie die Küche, Ruheräume oder den großen Aufenthaltsbereich, in dem gemeinsame Mahlzeiten eingenommen werden und Aktivitäten in der Gemeinschaft stattfinden.

Angehörige sind jederzeit willkommen, ob in der Wohnung oder im Gartenbereich. Die Diakonische Pflege ist verantwortlich für die Grund- und Krankenpflege, die Betreuung sowie die hauswirtschaftliche Versorgung. Gemeinsam wird durch einen geregelten Ablauf jeder Tag strukturiert, unsere Fachkräfte vor Ort kennen die Biographien, Vorlieben und Abneigungen der einzelnen Mieterinnen und Mieter. Als Pflegekräfte verstehen wir uns selbst als Gäste in der Wohnung der Menschen, die sich uns anvertrauen.

Kontakt

Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz
Bergstraße 10f
44339 Dortmund-Eving

Kontakt über Diakoniestation Nord-Ost
Petra Wendt
Gretelweg 3
44339 Dortmund
Tel. 0231 85 74 14
Fax 0231 85 74 46
pflege-nordost
@diakoniedortmund.de

Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz
Meuselwitzstraße 43
44328 Dortmund-Scharnhorst

Kontakt über Diakoniestation Süd-Ost
Torsten Kleinemeyer
Märtmannstraße 11
44287 Dortmund
Tel. (0231) 28 67 80 28
Fax (0231) 28 67 80 27
pflege-suedost
@diakoniedortmund.de