Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

31.01.2019 16:20 Alter: 206 days

Präsidium des NRW-Landtags besucht Ökumenische Anlaufstelle "Willkommen Europa"


In der Ökumenischen Anlaufstelle "Willkommen Europa" informierte sich die Delegation des NRW-Landtages über die Hilfsangebote für EU-Zuwanderer in Dortmund.

Das Präsidium des Landtags Nordrhein-Westfalen hat am Donnerstag, 31. Januar 2019, die Stadt Dortmund besucht. Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau empfing den Präsidenten des Landtags, André Kuper, die Vizepräsidentinnen Carina Gödecke und Angela Freimuth sowie Vizepräsident Oliver Keymis im Rathaus der Stadt.

 

Im Rahmen ihres Besuchs informierten sich die Präsidiumsmitglieder in vielen Gesprächen über die Stadt Dortmund und ihre Entwicklung. Auf der Tagesordnung stand unter anderem ein Besuch der Ökumenischen Anlaufstelle „Willkommen in Europa“ in der Nordstadt.

 

Diakonie-Mitarbeiterin Johanna Smith und ihre Kollegen aus dem Trägerverbund der Anlaufstelle vermittelten hier, gemeinsam mit Sozialdezernentin Birgit Zoerner, einen Überblick über die Situation von EU-Zuwanderern in Dortmund und die Hilfsangebote.

 

Weitere Informationen zur Anlaufstelle "Willkommen Europa" gibt es hier!

 

31.01.2019/tc