Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

22.11.2018 08:59 Alter: 18 days

Lüner Wohnungslosenhilfe wirbt in Werne für bezahlbaren Wohnraum


Diakonie-Mitarbeitende auf dem Werner Wochenmarkt (v.li.): Christian Toczek (Beratung und Ambulant Betreutes Wohnen), Jonas Picht (Streetwork), Ulrike Thierfeld (Streetwork und Ambulant Betreutes Wohnen).

Die Wohungslosenhilfe des Diakonischen Werkes Dortmund und Lünen, der Caritasverband des Kreises Unna und das Frauenforum Unna haben in Kooperation das Aktionsbündnis „Nur eine Wohnung.“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, auf den Mangel an bezahlbaren Wohnraum im Kreis Unna aufmerksam zu machen und mit Bürgern, Politik und Vermietern ins Gespräch zu kommen.

 

Der Zusammenschluss der Träger bestand schon vorher über das Streetworkprojekt „Lotse“ (über EHAP) im Kreis Unna. In diesem Rahmen war die Lüner Wohnungslosenhilfe in der vergangenen Woche mit einem Kampagnenstand inklusive Badewanne auf dem Wochenmarkt in Werne vertreten. Auf diese Weise konnte das Thema bezahlbarer Wohnraum, auch für die Klienten der Wohnungslosenhilfe, noch einmal verstärkt ins öffentliche Bewusstsein gerufen werden.
                                                                                                                                                
Hier geht es zur Kampagne Nur eine Wohnung!