Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

11.07.2018 13:34 Alter: 77 days

24 junge Menschen aus der Jugendhilfe feiern Schul- und Berufsabschlüsse


Erfolgreiche Schüler und Azubis feierten mit ihren Angehörigen und den Mitarbeitenden der Diakonie.

24 Jugendliche aus der Betreuung des Ev. Jugendhilfezentrums Johannes Falk in Dortmund-Sölde haben in diesem Jahr einen erfolgreichen Schul- oder Ausbildungsabschluss geschafft. Ihnen zu Ehren richtete die Einrichtung der Diakonie am Dienstag, 10. Juli 2018, ein Schulfest aus: Gemeinsam mit Freunden, Eltern und Lehrern gratulierten die Betreuer und Mitarbeiter sowie die Kinder des Hauses den Jugendlichen. Auch Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag ließ es sich nicht nehmen, den Schülern und Auszubildenden einige persönliche Worte mit auf den Weg geben.

Unter den 24 Abschlüssen gab es ein Abitur, zehn Hauptschulabschlüsse, zwei Berufsabschlüsse (Kinderpflegerin und Garten- und Landschaftsgärtner) sowie elf Mal die Mittlere Reife zu feiern. Gratuliert wurde auf dem Gelände des Jugendhilfezentrums in Sölde – mit persönlichen Glückwünschen, viel Applaus – und Leckerem vom Grill.

Die Jugendlichen werden im Rahmen einer Jugendhilfemaßnahme in Wohngruppen und Wohnungen von Erziehern und Sozialpädagogen betreut. Die meisten von ihnen sind auf erzieherische Hilfen angewiesen und werden im Ev. Jugendhilfezentrum Johannes Falk gefördert und begleitet. Mit Fleiß und auch mit Unterstützung von Betreuern, Ehrenamtlichen, Lehrern, Schulsozialarbeitern und Mitarbeitern der Jugendhilfedienste ist es diesen jungen Heranwachsenden gelungen, einen wesentlichen Schritt im Leben nach vorne zu machen. Als Anerkennung für die guten Leistungen, ehrt das Jugendhilfezentrum die Abschlüsse der Jugendlichen bereits seit über zehn Jahren mit einem Fest.

 

Weitere Informationen zum Ev. Jugendhilfezentrum Johannes Falk gibt es hier!

 

11.07.2018/tc