Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Suchtberatung in der Diakonie Fachstelle Sucht®

Unsere Einrichtung wendet sich an Menschen mit problematischem Alkohol- und/oder Medikamentenkonsum, an deren Angehörige, an Unternehmen sowie an alle, die an dem Thema interessiert sind.

 

Wir sind ein erfahrenes Team aus Suchttherapeuten, einem Psychologen und einer Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie.

 

Unsere Beratung ist vertraulich! Persönliche Daten und Gesprächsinhalte werden nicht ohne die Zustimmung der Betroffenen an Dritte weitergegeben.

Die Diakonie Fachstelle Sucht®

Die Westfälische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (Zusammenschluss der Deutschen Rentenversicherung Westfalen und der Orts- und Ersatzkrankenkassen) und die Deutsche Rentenversicherung Bund haben unsere Suchtberatungsstelle als Rehabilitationseinrichtung anerkannt, so dass eine ambulante medizinische Rehabilitation (Entwöhnungsbehandlung) durch die Rentenversicherungsträger bzw. die Krankenkassen finanziert werden kann.

Die Diakonie Fachstelle Sucht® ist als Einrichtung nach DNQE zertifiziert. DNQE ist das Qualitätsentwicklungssystem für die ambulante Sucht- und Drogenhilfe der Evangelischen Fachverbände Sucht Rheinland Westfalen Lippe mit Crossreferenz zu ISO 9001/2000.

Kontakt

Diakonie Fachstelle Sucht®
Arndtstr. 16
44135 Dortmund

Telefonisch zu erreichen:
MO - FR 8.30 - 12 Uhr
MO - DO 13 - 16 Uhr

Tel. 0231 84 94 461
Fax 0231 84 94 370
bfs@diakoniedortmund.de  

Erstkontakt ohne Voranmeldung: 
MO und DO
10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung

Zertifizierung

Die Diakonie Fachstelle Sucht ist als Einrichtung nach DNQE zertifiziert. DNQE ist das Qualitätsentwicklungssystem für die ambulante Sucht- und Drogenhilfe der Evangelischen Fachverbände Sucht Rheinland Westfalen Lippe mit Crossreferenz zu ISO 9001/2000.