Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Ohne ehrenamtliche Mitarbeit geht es nicht.

Das Diakonische Werk sucht Menschen als Orientierungshelfer und Wegbegleiter, die sich für Flüchtlinge als Lotse oder Pate einsetzen. Sie können Flüchtlinge in Alltagssituationen begleiten

bei  Behördengängen,
bei Anmeldungen in den Schulen und Kindergärten,
bei  Arztbesuchen oder Krankenhäusern,
bei Wohnungssuchen

Als Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe leisten Sie einen wichtigen Beitrag, Flüchtlingen in ihrer schweren Lebensphase und bei der Gestaltung ihres Alltags zu helfen. Sie können mit ihnen die Umgebung erkunden, mit ihnen Aktivitäten unternehmen und sind als Gesprächspartner für sie da.

Was wir von Ihnen erwarten:

Offenheit anderen Kulturen gegenüber
Zuverlässigkeit und vertrauensvoller Umgang mit Flüchtlingen

Von Ihnen erwarten wir nicht, dass Sie:
eine rechtliche Verantwortung für die Flüchtlinge tragen, 
sich mit den Fluchtgeschichten auseinandersetzen.

Wir bieten Ihnen zur Unterstützung an:
Schulungen für Interessierte an der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit
Treffen zum Austausch und zur Reflektion der Ehrenamtsarbeit

Wenn Sie sich für dieses Ehrenamt interessieren, dann melden Sie sich bei uns oder nutzen Sie direkt das Online-Formular. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Mit Ihnen gemeinsam finden wir die passende Tätigkeitfür Sie.

Kontakt

Koordinierung, Qualifizierung und Förderung der ehrenamtlichen Unterstützung von Flüchtlingen
Rolandstr.10
44145 Dortmund

Monika Neise

Martina Herold

 

Tel. 0231 84 94 627

ehrenamt-fluechtlinge
@diakoniedortmund.de

 

 

Das Projekt wird gefördert durch: