Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) - Wir unterstützen, beraten und begleiten Kinder, Jugendliche und Familien in Dortmund

Sozialpädagogische Familienhilfe

Wer kann Unterstützung, Beratung und Begleitung bekommen?

 

Wenn eine Familie (Alleinerziehende) durch äußere oder innere Belastungen in schwierige Situationen gerät, kann eine sozialpädagogische Unterstützung von außen hilfreich sein. Hilfe erhalten Familien, die den Wunsch haben, ihre derzeitige Lebenssituation zu verändern oder zu verbessern und die bereit sind, mit unseren sozialpädagogischen Fachkräften partnerschaftlich zusammenzuarbeiten.


Die Sozialpädagogische Familienhilfe wird als eine Maßnahme der ambulanten Erziehungshilfe angeboten.
Ältere Kinder und Jugendliche, die in ihrer familiären und sozialen Lebenssituation überfordert sind und/oder die Verhaltensauffälligkeiten oder Entwicklungsdefizite aufweisen, haben die Möglichkeit, sich von uns im Rahmen einer Erziehungsbeistandschaft (EBEI) unterstützen, beraten und begleiten zu lassen.

 

Was können Inhalte der SPFH sein?

 

Unsere Angebote orientieren sich am Bedarf der Familien und finden daher auch meistens im Umfeld der Familien statt. Sie können folgende Bereiche umfassen:

 

Befähigung der Eltern zu eigenverantwortlichem erzieherischen Handeln

Befähigung zur Organisation und Strukturierung des Alltags

Befähigung zur Bewältigung von Krisen

Nutzen und Erweitern von familiären Ressourcen

Befähigung zum Aufbau und Sichern eines unterstützenden sozialen Netzwerkes

Erlernen von Problem- und Konfliktlösestrategien

Erlernen befriedigender Freizeitgestaltung unter Berücksichtigung der eigenen und der Bedürfnisse anderer

Integrationsprobleme von Kindern in Familien und Schulen

Beratungs- und Unterstützungsbedarfe in speziellen Anforderungssituationen, wie sie beim Lernen, Essen, Schlafengehen usw. entstehen können

Familiäre Konflikte, wie sie zum Beispiel nach Trennung der Eltern oder durch Besuchskontakte auftreten können

Vermittlung von Kontakten zu anderen Beratungs- und Hilfsangeboten
Unterstützung bei der Regelung finanzieller Schwierigkeiten


Wie arbeiten wir bei der SPFH?

 

Wir setzen im unmittelbaren Lebensraum der Familie an. Deshalb finden die Kontakte hauptsächlich bei den Familien zu Hause statt. Wir greifen die Belastungen der Familienmitglieder und deren Wunsch nach Veränderung auf und suchen gemeinsam mit ihnen nach Lösungs- und Veränderungsmöglichkeiten.


Wir orientieren uns an den Möglichkeiten und Fähigkeiten der Familien und bieten Hilfe zur Selbsthilfe.
Wir unterliegen der Schweigepflicht. Die Sozialpädagogische Familienhilfe wird nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz vom Jugendamt bewilligt und ist für die Familien kostenfrei.

 

Die Erziehungsbeistandschaft ist ein erzieherisches Hilfeangebot, das in der Regel über einen längeren Zeitraum eingesetzt wird. Dem jungen Menschen wird zur Unterstützung und Begleitung für seine persönliche Entwicklung eine feste Bezugsperson mit pädagogischem Auftrag zur Seite gestellt.

Kontakt

Evangelisches Jugendhilfezentrum Johannes Falk

Bahnhangstr. 6 - 44289 Dortmund
Tel. 0231 94 00 10 12

Ilka Ekmen

Erziehungsleitung SPFH

ekmen@diakoniedortmund.de