Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

03.01.2014 17:51 Alter: 4 yrs

Superintendent i. R. Jürgen Lembke ist im Alter von 63 Jahren gestorben


Superintendent i. R. Jürgen Lembke ist im Alter von 63 Jahren gestorben

Jürgen Lembke, Altsuperintendent und früher Aufsichtsratsvorsitzender der Diakonie in Dortmund und Lünen ist am 23. Dezember im Alter von 63 Jahren gestorben. Bis 2009 war er Superintendent des Kirchenkreises Lünen und Vorstandsvorsitzender der Vereinigten Kirchenkreise Dortmund sowie Aufsichtsratsvorsitzender des Diakonischen Werkes Dortmund und Lünen gGmbH. Zum 1. Dezember 2009 ging Jürgen Lembke in den Ruhestand.

Jürgen Lembke begleitete aus seinem diakonischen Verständnis heraus den weiteren Aufbau der noch jungen Diakonie-GmbH. "Er war ein guter, verläßlicher und sachkundiger Begleiter und Berater und hat uns in der der Diakonie in vielen Problemen weitergebracht." sagt die Diakoniegeschäftsführerin Anne Rabenschlag. "Wir verdanken ihm viel. Er war in den ersten Jahren unserer Selbstständigkeit eng an unserer Seite und hat uns sein Vertrauen geschenkt. Menschen in Not lagen ihm am Herzen und er hat Sorge dafür getragen, dass sich unsere Arbeit und die dafür erforderlichen Strukturen zur Erfüllung unseres Auftrages möglichst optimal entwickelten."

25.12./2013/rr