Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

14.11.2016 11:04 Alter: 1 year

"Sich aufmachen" - Ein Kunstkalender aus der Arbeit von MobiFlex


Kunstkalender 2017 von MobiFlexaktiv

MobiFlexaktiv ist ein Freizeitprojekt innerhalb des Ambulant Betreuten Wohnens für chronisch mehrfachbeeinträchtige Abhängigkeitskranke, Ein Arbeitsbereich des Diakonischen Werkes Dortmund und Lünen gGmbH. Das Freizeitprojekt finanziert sich überwiegend aus Spenden. Ziel ist es, Menschen mit einer Suchterkrankung die Möglichkeit zu geben, freie Zeit sinnvoll und konsumfrei zu gestalten, nach langer Zeit der Isolation wieder Gemeinsamkeit zu erleben und selbst wieder aktiv und kreativ zu werden.

Aus dieser Arbeit ist nun ein schöner Kalender 2017 entstanden, ein aufwändig gestalteter Kunstkalender mit dem beziehungsreichen Titel "Sich aufmachen". Der Kalender wird von Mobiflex direkt vertrieben und ist erhältich im Zentrum Sternstraße:

Ambulant Betreutes Wohnen - MobiFlex
Sternstr. 23 - 44137 Dortmund
Tel. 0231 56 55 930

Infos zum Arbeitsbereich und zum Kalender bei:
Katja Freund - 0172 27 76 720
Saskia Wurm - 0172 27 76 736
bewo-ak@diakoniedortmund.de


Den Kalender gibt es außerdem im Haus der Diakonie, Rolandstr. 10 im 2. OG bei direkt-Objektreinigung, Tel. 0231 84 94 555.

"Sich aufmachen" - der Kalender von MobiFlexaktiv eignet sich natürlich wunderbar als Weihnachtsgeschenk und ist für nur 10 € zu haben. Der komplette Erlös fließt in die Arbeit zurück. Mit dem Erwerb des Kalenders unterstützen Sie somit die Arbeit des Projekts.

Mehr zu MobiFlex

14.1.2016/BS