Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

29.02.2012 18:53 Alter: 6 yrs

Schüler packten in der Suppenküche Wichern kräftig mit an


Schüler packten in der Suppenküche Wichern kräftig mit an

Diakonie - Menschlich handeln. Das war das Thema einer Unterrichtsreihe des Ev. Religionsunterricht der 7. Klassen an der Hauptschule Hörde.
9 Schülerinnen und Schüler besuchten deshalb am Mittwoch, den 29. Februar 2012 die Suppenküche Wichern. Und eins wollten sie gewiss: Nicht nur reden, sondern handeln! Fünf Stunden lang waren sie Teil des Teams der Suppenküche. Sie buken Waffeln für die vielen Besucher, bereiteten Nudeln, Soße und Salat zu, deckten, schleppten, trugen auf und waren immer zur Stelle, wenn helfende Hände gebraucht wurden. Die Idee zu dieser Aktion hatten die beiden Religionslehrerinnen der Hauptschule in Hörde, Frau Henkler und Frau Kert. "Wir wollten das Thema der Unterrichtsreihe wirklich erlebbar machen". Und das ist mit Sicherheit geglückt.

29.2.2012/HDS