Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

14.09.2010 12:47 Alter: 7 yrs

"Mit Anschluss zum Abschluss" – Zweite Chance in Dortmund - Aktionswoche vom 04. Oktober bis 07. Oktober 2010


Zweite Chance

Ein guter Schulabschluss, eine qualifizierte Ausbildung und zielgerichtete Weiterbildungen sind wichtige Schlüssel zur Teilhabe an Arbeit und Gesellschaft. "Zweite Chance" ist ein Kooperationsnetzwerk, in dem sich 56 Dortmunder Institutionen  zusammengeschlossen und ein System der "Zweiten Chance" für Dortmund entwickelt haben. Das Diakonische Werk ist von Beginn an aktives Mitglied.

Das System der Zweiten Chance bietet Beratung und nachträgliche Schulabschlüsse für all diejenigen, die im ersten Anlauf die Schule ohne oder mit einem unzureichenden Abschluss verlassen haben, Weiter- und Fortbildung für Wiedereinsteiger/innen in das Arbeitsleben nach der Familienzeit oder Arbeitslosigkeit und berufliche Qualifizierungen für alle, die sich neu orientieren möchten.

Um über die vielfältigen Angebote zu informieren, findet vom 4. bis zum 7. Oktober die Kampagne "Mit Anschluss zum Abschluss" statt.

Die Kampagne wird am 04.10.2010 mit einem Markt der Möglichkeiten in der Dortmunder City vor der Reinoldikirche eröffnet. Hier sorgt das bewährte Wichernteam des Diakonischen Werkes für das leibliche Wohl. Am 05., 06. und 07.10.2010 laden die beteiligten Institutionen zu Tagen der offenen Tür ein. Unter anderem hat das Projekt „Jugendwerkstatt“ der Diakonie seine Pforten für Sie geöffnet.

Den Abschluss der Kampagne bildet das überregionale Fachforum "JederMann, JedeFrau, JederZeit. Wiedereinstiege in systematische Bildung als Baustein lokaler Bildungssysteme" im Dortmunder Rathaus. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist per E-Mail an cforster@stadtdo.de  möglich.

Infos zur "Zweiten Chance" gibt es bei Claudia Katzer, Beschäftigung und Qualifizierung, Tel 0231 28 66 49 - 13.

Mehr zur Zweiten Chance, Download des Flyers zur Aktionswoche und der Einladung zur Fachforum im Dortmund-Portal