Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

05.09.2010 15:33 Alter: 7 yrs

„Keine Angst vor großen Tieren“ - Diakonisches Werk verbindet Betriebsausflug in den Dortmunder Zoo mit Übernahme von Patenschaften


Diakonie-Betriebsausflug in den Dortmunder Zoo

130 Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Dortmund und Lünen gGmbH besuchten beim diesjährigen Betriebsausflug den Dortmunder Zoo. Auf dem Programm stand eine anspruchsvolle Zoo-Rallye und natürlich viel Zeit zum kollegialen Zoo-Spaziergang, anschließend ein gemütlicher Abend im Restaurant am Zoo.

Dabei wollte die Diakonie, sonst eher auf Hilfe und Unterstützung für Menschen spezialisiert, die Arbeit des Dortmunder Zoos auch aktiv unterstützen durch Übernahme gleich mehrerer Tier-Patenschaften (u. a. auch eine „gr0ße“ für den Großen Ameisenbär). Außerdem hat die diakonieeigene Schreinerei Passgenau einen Bollerwagen gebaut, der Zoo-Besuchern zur Verfügung stehen wird.

Der Direktor des Dortmunder Zoos, Dr. Frank Brandstätter begrüßte die Diakonie-Mitarbeiterschaft zu Beginn des Besuches und freute sich sehr über die Patenschaften und den Bollerwagen ("...jetzt der schönste Bollerwagen des Zoos!").

5.9.2010/rr