Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

21.05.2010 17:05 Alter: 7 yrs

Jugendliche des Johannes Falk Zentrums vor großem Abenteuer - Südafrika wartet!


120 Kilo Gepäck in 10 Kartons sind schon unterwegs, Trikots, Bälle, alle möglichen Ausrüstungen. Am 28. Juni fahren und fliegen sie dem Gepäck hinterher. Neun Jugendliche und drei Begleiter des Evangelischen Jugendhilfezentrums Johannes Falk starten dann zu ihrem größten Abenteuer, einer Fußballreise nach Kapstadt, Süd-Afrika. 

Die Jugendlichen werden vom 28.05 bis 19.06.2010 in Kapstadt im Vorfeld der Fußball WM und im Rahmen des „Youth World Cup of Friendship“ nicht nur an dem internationalen Fußballturnier für benachteiligte Jugendliche teilnehmen, sondern darüber hinaus über ein umfangreiches Kultur- und Begegnungsprogramm mit den Mannschaften aus Südafrika, Schottland und einem weiteren Team aus Bad Bentheim in Kontakt treten.

In Kapstadt sind sie untergebracht in einem Internat gemeinsam mit anderen Jugendlichen aus Deutschland und Schottland. Sie werden natürlich viel Fußball spielen, aber auch jede Menge Begegnungen, Ausflüge und Workshops stehen auf dem Programm. 

Am kommenden Freitag um 14 Uhr werden die Jugendlichen in Sölde mit Musik, viel Tam Tam und ermunternden Worten gebührend verabschiedet. Während der drei Wochen werden sie uns immer wieder Ihre Geschichten, Bilder und Videos schicken. An dieser Stelle werden wir laufend über diese außergewöhnliche "Expedition" berichten.

21.5.2010/RR