Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

22.09.2017 18:27 Alter: 59 days

Hörder Frenzelschule ist ab sofort Notunterkunft für evakuierte Hannibal-Mieter


Die Hörder Frenzelschule beherbergt evakuierte Mieter des Hannibal-Gebäudes.

Die Frenzelschule in Dortmund-Hörde beherbergt ab sofort Mieter, die aus dem Hannibal in Dortmund-Dorstfeld evakuiert wurden.

 

Ursprünglich hätte die Flüchtlingseinrichtung der Diakonie Mitte Oktober schließen sollen, nun wurde sie in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt und der Feuerwehr kurzfristig zur Notunterkunft umfunktioniert. 130 Schlafmöglichkeiten wurden dafür am heutigen Freitag, 22. September 2017, von der Feuerwehr vor Ort eingerichtet. Die Ankunft von 17 Hannibal-Mietern folgte am frühen Freitagabend, weitere Familien mit Kindern werden kurzfristig folgen.

 

In der ehemaligen Förderschule betreibt die Diakonie seit Herbst 2015 eine Übergangseinrichtung für geflüchtete Menschen. Bis zu 150 Bewohner lebten hier gleichzeitig, aktuell bewohnen nur noch zwei geflüchtete Familien und eine Einzelperson die Frenzelschule.

 

22.09.2017/tc