Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

03.06.2009 13:05 Alter: 8 yrs

Friederike-Fliedner-Haus wird 30 Plus


Friederike-Fliedner-Haus wurde 30 Plus

Bei der Gründung im Januar 1978 war das Friederike-Fliedner-Haus in der Nortkirchenstraße in Dortmund-Hörde eine der ersten Übergangseinrichtungen für psychisch kranke Menschen. Als Bindeglied zwischen psychiatrischen Einrichtungen, Kliniken, Fachdiensten, Ärzten, Betreuern tätig, versteht sich die diakonische Rehabilitationseinrichtung bis heute auch als Mitentwickler für neue Wege und Ideen der Versorgung psychisch kranker Menschen.

Am 5. Juni beging das Friederike-Fliedner-Haus nun ein besonderes Jubiläum und blickte auf (etwas über) 30 Jahre engagierter Arbeit zurück. Eine Fachtagung zu Beginn (aus Platzgründen im benachbarten Gemeindehaus) und eine anschließende „30Plus-Party“ am Haus bildeten den angemessenen Rahmen.