Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

18.07.2011 10:30 Alter: 6 yrs

Ehrenamtliche der Diakonie treffen die Nordstadt


Dankeschön-Veranstatlung für Ehrenamtliche in der Diakonie am 15.7.

Zu einem Dankeschön-Nachmittag hatte das Diakonische Werk die ehrenamtlich Mitarbeitenden aus den verschiedenen Arbeitsgebieten ins Wichern eingeladen. Hilfreiche und engagierte Menschen aus Bahnhofsmission, Hospizarbeit, Brückentreff, aus der Suppenküche Wichern und auch viele Diakoniesammlerinnen und -sammler waren gekommen und genossen einen schönen und anregenden Nachmittag. "Das war richtig toll!" so das einhellige Fazit.

Einigen war die Nordstadt vertraut, manch ein Einsatzort liegt in diesem
Stadtteil. Aber für die meisten war war das, was sie hörten und sahen doch relativ neu. Mit Leckerem vom Grill gut versorgt ging es besonders um die Nordstadt, zunächst mit einem kurzweiligen Einblick in die Geschichte von Wichern-Leiterin Heike Dahlheimer-Schlüter. In kleinen Gruppen wurden dann spezielle Orte des Stadtteils wie Nordmarkt-Kiosk, Stollenpark oder Münsterstraße besucht und auf Bildern festgehalten. Zum Abschluss der Veranstaltung konnte dann per Präsentation alles noch einmal Revue passieren. "Das war spannend, soviel über die Nordstadt zu erfahren - und so hautnah." meinte einer der Ehrenamtlichen. 

Die kleine Bildershow des Tages hier
Mehr zum Ehrenamt auf der Seite der Gemeindediakonie

17.7.2011/rr