Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

17.06.2012 13:29 Alter: 5 yrs

Ehrenamtlich Hospizmitarbeitende erhalten Zertifikate


Der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst des Diakonischen Werkes Dortmund und Lünen bekommt Unterstützung und kann somit sein Angebot der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen ausbauen. In einem 4-monatigen Qualifizierungskurs haben sich zehn Frauen und drei Männer für die Begleitung schwerkranker Menschen  in ihrer häuslichen Umgebung, in Krankenhäusern, in Altenpflegeeinrichtungen oder im stationären Hospiz Am Ostpark befähigt.

In einem Praktikum haben die Kursteilnehmenden erste Begleitungserfahrungen gemacht und werden nach der Zertifikatübergabe das Team von zurzeit 60 ehrenamtlichen Hospizmitarbeitenden verstärken.

Am heutigen Sonntag  wurden den Kursteilnehmenden im Rahmen eines Gottesdienstes im großen Saal des Evangelischen Altenhilfezentrum Fritz-Heuner die Zertifikate übergeben. Der Gottesdienst wurde von den Kursteilnehmenden und Pfarrerin Christel Schürmann gestaltet.

17.6.2012/MK