Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

23.11.2009 14:22 Alter: 8 yrs

Dringend benötigt für das Sozialkaufhaus: Spielzeug und Kleidung für Kinder


Der neue Spieltisch im Sozialkaufhaus

Das Sozialkaufhaus in der Münsterstr. hat eine gut ausgestattete Kinderabteilung - jetzt auch mit der Unterstützung des Lionsclub Fluxa-Dortmund einen wunderschönen Spieltisch, der das Warten für Kinder erleichtert. Leider nehmen die Angebote für Kinderkleidung und Spielzeug immer mehr ab, nicht zuletzt durch die große Nachfrage. Dabei wird gerade jetzt vor Weihnachten sehr viel gebraucht.

Das Diakonische Werk ruft deshalb die Dortmunder Bevölkerung auf, Kinderkleidung und Spielzeug aller Art zu spenden.  „Größere Mengen oder Sperriges holen wir auch gerne kostenlos ab.“ so Björn Kastilan vom Sozialkaufhaus und freut sich schon auf dringend benötigte Kinderartikel.

Spendenangebote, Terminvereinbarungen, Nachfragen
unter 0231 47 59 650

„Wir wollen etwas für den Kinderbereich im Sozialkaufhaus tun, das haben wir uns im Lionsclub zur Aufgabe gemacht.“ so Birgitta Wenger-Klein, die derzeitige Präsidentin des Clubs, die damit eine einjährige Patenschaft ihres Clubs für das Sozialkaufhaus einleitet. Daher unterstützt sie mit dieser Spende auch den Spendenaufruf.

Für die engagierte Unterstützung durch den Lionsclub Fluxa-Dortmund ist das Diakonische Werk besonders dankbar. Vera Schürholt, Leiterin von Jacke wie Hose: „Das ist nicht nur eine einmalige Aktion, das ist für die Diakonie eine echte Partnerschaft.“

23.11.2009/RR