Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

11.11.2013 11:51 Alter: 4 yrs

Dr. Theresia Lex ist "Dortmunderin des Jahres 2013"


Dr. Theresia Lex  ist "Dortmunderin des Jahres 2013"

Dr. Theresia Lex ist ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Dortmunder Bahnhofsmission seit 25 Jahren und seit gestern "Dortmunderin des Jahres 2013".

Der Preis wurde von Radio 91.2, der Sparkasse Dortmund, den Ruhr Nachrichten und dem Medienhaus Lensing Hilfswerk vergeben. 15.000 Euro gehen damit an die Organisation der Gewinnerin, also an die Bahnhofsmission - eine Stärkung für das Ehrenamt inklusive.

Mehrere hundert Vorschläge von Dortmunder Bürgern waren in den vergangenen Monaten bei den Organisatoren eingegangen. Eine Jury wählte Nominierungen aus. Dortmunder Bürger stimmten ab, die meisten für Theresia Lex.

Die Diakonie in Dortmund gratuliert Theresia Lex und der Bahnhofsmission von Herzen.

Zum Artikel in den Ruhr Nachrichten mit etlichen Fotos und einem Video

11.11.2013/rr