Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

14.12.2015 12:42 Alter: 2 yrs

Dortmunder Erklärung: Schulsozialarbeit ausbauen!


Mehr als 600 sozialpädagogische Fachkräfte, Wisschaftlerinnen und Wissenschaftler und Träger aus dem gesamten Bundesgebiet trafen sich am 4. und 5.Dezember2015  zum Bundeskongress Schulsozialarbeit (www.bundeskongress-schulsozialarbeit.de)  auf dem Campus der Technischen Universität und der Fachhochschule Dortmund.

Mit großer Besetzung vertreten waren auch die beim Diakonischen Werk Dortmund in der Schulsozialarbeit Beschäftigten.

In mehr als 80 Vortragsveranstaltungen, Podiumsrunden und Workshops zu allen fachlichen Themenfacetten erfolgte ein reger Austausch zwischen den Teilnehmenden und hochkarätigen Vertretern aus Bildung, Forschung, Politik und Praxis. Fachlich ging es um den dauerhaften und unbefristeten Ausbau dieses wichtigen Tätigkeitsfeldes an allen Schulformen, deren gesetzliche Verankerung und die Etablierung und Weiterentwicklung fachlich-qualitativer Standards.

Verabschiedet wurde die Dortmunder Erklärung mit einem umfangreichen Forderungskatalog zum systematischen Ausbau und der professionellen Etablierung der Schulsozialarbeit.

SCHULSOZIALARBEIT SYSTEMATISCH AUSBAUEN
UND PROFESSIONELL ETABLIEREN! ERKLÄRUNG DES
BUNDESKONGRESSES SCHULSOZIALARBEIT 2015 (pdf)

 

www.bundeskongress-schulsozialarbeit.de

 

10.12.2015/DMS