Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

30.01.2012 13:10 Alter: 6 yrs

„Der Kapitän geht an Land“ - Michael Taranczewski wird in den Ruhestand verabschiedet


Michael Taranczewski wird in den Ruhestand verabschiedet

Seit 1980 leitete Michael Taranczewski das Johannes Falk Heim, das heutige Ev. Jugendhilfezentrum des Diakonischen Werkes in Dortmund-Sölde. Er entwickelte aus dem ehemaligen Kinderheim eine moderne Jugendhilfeeinrichtung mit vielfältigen ambulanten und stationären und dezentralen  Angeboten und war darüber hinaus als Fachbereichsleiter auf der Leitungsebene des Diakonischen Werkes tätig.

Der in Dortmund auch durch seine Ratsarbeit und den Vorsitz im Sozialausschuss gut bekannte gebürtige Hesse geht nun in den wohl verdienten Ruhestand. Das Diakonische Werk hat Michael Taranczewski viel zu verdanken. Leitung, Kollegen, Mitarbeiter und Weggefährten haben ihn daher im Rahmen einer besonderen Feier im Jugendhilfezentrum in Sölde verabschiedet.

30.1.2012/RR