Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

02.12.2013 11:24 Alter: 4 yrs

Auch Flüchtlingsprojekt "Do it!" erhält Preis - drei Auszeichnungen für die Diakonie in den letzten Wochen


Treffen der ehrenamtlichen Vormünder für Kinderflüchtlinge

Die Vereinten Nationen haben alljährlich den 5. Dezember zum "Tag der Freiwilligen" ausgerufen, an dem auf die große Bedeutung ehrenamtlichen Engagements hingewiesen wird. Die Stadt Dortmund verbindet dies mit einer Ehrung von 200 herausragend engagierten Bürgerinnen und Bürgern und das Kuratorium "Tag der Freiwilligen" hat darüberhinaus auch Gruppenpreise ausgelobt.

Das Diakonie-Projekt "Do it!", das ehrenamtliche Hilfen für Flüchtlingskinder organisiert, wird mit einem Gruppenpreis ausgezeichnet, verbunden mit einem Förderpreis in Höhe von 500 €. Am 5. Dezember nimmt das Projekt die Auszeichnung im Rahmen einer Veranstaltung entgegen. 

Nach der Ehrung als Dortmunderin des Jahres für Theresia Lex und die Bahnhofsmission und dem Gewinn des Integrationspreises der Stadt Dortmund durch das Zuwandererprojekt "Schritt-Weise" ist die Auszeichnung für das Kinderflüchtlingsprojekt bereits die dritte ihrer Art. Wir in der Diakonie freuen uns über soviel Anerkennung und Würdigung der Arbeit zum Jahresende und danken und gratulieren den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren großartigen Einsatz.

Mehr zum Projekt "Do it!"

2.12.2013/rr