Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Aktuelles aus der Diakonie

07.10.2016 10:13 Alter: 1 year

15 neue Pflegeazubis bei den Diakoniestationen der Diakonischen Pflege Dortmund


Neue Pflegeazubis bei der Diakonischen Pflege Dortmund

Sieben Diakoniestationen im gesamten Stadtgebiet, Demenzbetreuungsgruppen und Pallitaiv-Pflege - die Diakonische Pflege Dortmund ist als Träger mobiler Pflegedienste breit aufgestellt und mit vielen Partnern dort engagiert, wo die Menschen leben. Über 300 Mitarbeitende sind über die Pflege-Smarts gut erkennbar Tag für Tag in der Stadt unterwegs.
 
In der ambulanten Pflege wird es dabei immer wichtiger, Pflegemitarbeiter selber auszubilden. Die Diakonische Pflege Dortmund unternimmt viel, um junge Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern. Ein großes Ausbildungsteam verteilt über alle Stationen nimmt sich der Auszubildenden intensiv an, in der Regel erfolgt eine 1:1-Begleitung während der Ausbildungszeiten, die Pflegeazubis haben immer einen „Paten“ an ihrer Seite, sogar, dann, wenn Ausbildungszeiten wie vorgesehen extern verbracht werden. Eine Übernahme von mind. 1 Jahr wird vom diakonischen Unternehmen geboten, die Weiterentwicklung bis zur Ausbildung als Pflegedienstleitung wird ausdrücklich gefördert.
 
Attraktive Voraussetzungen also für junge Menschen, in diesen vielseitigen Beruf (und in die dafür vorgesehen Autos) „einzusteigen“. Einmal im Jahr begrüßen wir die neuen Pflegeazubis im Unternehmen so richtig offiziell und stellen sie der Öffentlichkeit vor. Nicht zuletzt, um Aufmerksamkeit und Interesse für den Pflegeberuf zu wecken und die Berufsentscheidung unserer Auszubildenden zu stärken und zu würdigen. 15 neue Auszubildende wurden vorgestellt, im Dezember kommt noch ein weiterer dazu, insgesamt hat die Diakonischen Pflege Dortmund dann 23 junge Menschen in der Ausbildung zu Pflegefachkraft – Tendenz steigend.

Mehr zur Diakonischen Pflege Dortmund, zu den Diakoniestationen

7.10.2016/rr