Menü

Diakonie ist Begegnung.

Die Evangelischen Altenzentren.

Diakonie ist Kultur.

Der Diakoniechor CHORiander.

Diakonie ist Dienst-Leistung.

Das Sozialkaufhaus.

Diakonie ist Hand-Werk.

Passgenau.

Diakonie ist mobile Hilfe.

Diakoniestationen.

Möchten Sie bei uns einsteigen?

Mitarbeit in der Pflege!

Diakonie findet Wege.

Beratung und Begleitung.

Ein Haus mit Tradition

Das Fritz-Heuner-Heim gibt es schon seit 1928. Seinen Platz an der Stockumer Straße hat es seit 1981. Zum Altenzentrum gehören 45 Altenwohnungen.

Zur Zeit befindet sich das Fritz Heuner Heim im Umbau. Bis voraussichtlich 2019 werden hier 88 Pflegeplätze in 60 Einzel- und 14 Doppelzimmern entstehen.

Das Haus hat eine lange Tradition beim Einsatz von „grünen Damen“. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind im Pflegeheim gern gesehene Gäste.


Jeden Sonntag wird im Fritz-Heuner-Heim, das eng mit dem Kirchenkreis Dortmund-Süd verbunden ist, ein evangelischer Gottesdienst gefeiert. An festen Tagen engagieren sich Pfarrer der Gemeinden in der Einrichtung, sodass die Bewohner und ihre Angehörigen seelsorgerische Begleitung erfahrne können. Im Haus befindet sich zudem eine eigenständige Physiotherapie-Praxis.
Das dreistöckige Haus wird zukünftig in 4 Bereiche aufgeteilt sein. Im neu entstehenden Gartengeschoss werden zukünftig 14 Bewohner ein neues zu Hause finden. Außerdem wird es 2 Bereiche mit jeweils 37 Bewohnern und einen 20er Bereich geben. Im Gartengeschoss wohnen vornehmlich demente Senioren. Für sie gibt es selbstverständlich spezielle Angebote. Der wunderschöne Garten ist auch für sie ein echtes Highlight.

Aufgrund seiner besonderen Struktur, den vielen Ehrenamtlichen und den großzügigen Räumlichkeiten bietet das Haus auch Aktivitäten für die Bewohner, die anderorts solche Veranstaltungen nicht mehr nutzen können . Es gibt Gesprächskreise, es wird gekegelt oder der große Saal wird zum Musikcafe´oder Kino - mit Knabbersachen und alten Filmen. Hier sind auch Ehepartner und weitere Angehörige gerne gesehene Teilnehmer.

Der überwiegende Teil der Bewohner stammt aus Barop, Hombruch oder Eichlinghofen. Es bestehen viele nachbarschaftliche Verbindungen.

Kontakt

Ev. Altenzentrum Fritz-Heuner-Heim

Stockumer Straße 274-276
44225 Dortmund (Barop)
Tel. 0231 75 480
Fax 0231 75 48 290
fritzheunerheim@diakonie-ruhr.de

Jens Schneider
Einrichtungsleiter

Ihr Weg zu uns